addion® Fire & More

addion®

BenCom Computer Die Speicherspezialisten Arbeitsspeicher Speicherkarten Akku battery Batterien CD ROM

addion® Fire & More

Brennen Sie auf neue Schnittstellentechnologie für Ihren PC und Macintosh?

addion® Fire & More bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren PC und Macintosh mit neuer Schnittestellentechnologie und externem Festplattenspeicher zu erweitern. Nur wenige PC's und Macintosh Rechner sind mit USB 2.0 oder FireWire™ Anschlüssen ausgerüstet. Die entscheidende Frage, beim Aufrüsten heißt darum, welcher Anschlusstyp soll gewählt werden. Für FireWire™ gibt es fast ausschließlich nur Speicherlösungen in Form von Festplatten oder externen CD-RW Geräten. Die Zukunft von USB 2.0 liegt jedoch auch in Peripheriegeräten, wie Scanner, Drucker, Netzwerkadapter und Digitalkamera.
addion® Fire & More stellt eine Komplettlösung zur Verfügung, die neben der externen FireWire™ Festplatte auch einen sogenannten "KombiController" beinhaltet. Der Controller verfügt sowohl über FireWire™ wie auch über USB 2.0 Anschlüsse. Um den sehr hohen Qualitätsanforderung von addion® Rechnung zu tragen, wurde bei addion® Fire & More eine PCI-Karte von adaptec™ verwendet. Damit ist ein Höchstmaß an Komfort und Treiberaktualität garantiert. Das externe FireWire™ Gehäuse lässt sich auch ohne Schwierigkeiten an jedem Notebook mit FireWire™ Anschluss betreiben. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, große Datenmengen Ihrem PC und Macintosh, als auch einem Notebook zur Verfügung zu stellen.
addion® Fire & More wird mit Kapazitäten bis zu 160 GB geliefert. Neben der Speicherung von großen Datenmengen, ist aufgrund der hohen Übertragungsgeschwindigkeit von FireWire™ und USB 2.0, auch die Bearbeitung von Video- und Audiodaten leicht durchführbar.

Lieferumfang

  • adaptec™ DuoConnect FireWire™ / USB 2.0 Cobtroller
  • Externes 3,5" HDD Gehäuse
  • 40 GB - 160 GB Markenfestplatte (bereits montiert)
  • FireWire™ Verbindungskabel
  • *MGI's VideoWave LE (Videobearbeitungssoftware)
  • *MyDVD™ DVD Authoring Tool
    • * Die Software ist ausschließlich für Windows Systeme.


Eigenschaften USB 2.0.
Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 480 Mbit/s ist die USB 2.0-Technologie 40 mal schneller als der Vorgänger USB 1.1. Diese hohe Performance trägt dem steigenden Bedarf an Bandbreite, insbesondere durch Multimedia-Applikationen und Produkte, Rechnung.

  • LowSpeed Modus mit 1,5 MBit/s für z.B. Maus und Tastatur
  • FullSpeed Modus mit 12 MBit/s für Geräte mit mittleren Übertragungsraten, wie Audio oder ISDN
  • HighSpeed Modus mit 480 MBit/s für große Datenmengen
  • z.B. ideal für Video, externe Festplatten und CD-Brenner
  • integrierte Stromversorgung bis 500 mA
  • Geräte können bei laufendem Betrieb angeschlossen werden ("hot-plug") und werden automatisch erkannt.
  • Durch USB-Hubs und entsprechende Kaskadierung können bis zu 127 Geräte angeschlossen werden, ohne dass Interrupt-Konflikte entstehen.
  • Energiemanagement unterstützt Suspend und Resume
  • Protokolle zur Fehlererkennung und Fehlerbehandlung
  • synchrone und asynchrone Übertragungsarten
  • maximale Kabellänge 5 Meter (mit Repeatern lassen sich bis zu 25 Meter überbrücken)
  • Datenübertragung von PC zu PC mit einem sogenannten USB-Link-Kabeln möglich
  • Eigenschaften IEEE1394 (FireWire™ bzw. iLink)

Die IEEE-1394-Technologie bezeichnet eine neue serielle Schnittstellentechnik zur Übertragung von digitalen Daten mit bis zu 400 MBit/s. Mit Hilfe von IEEE-1394 können Hochgeschwindigkeitsgeräte wie Digital-Camcorder, Audio-Aufzeichnungsgeräte, DVD-Laufwerke, Festplatten, Scanner und andere externe Speichergeräte an den Computer angeschlossen werden. Der Industriestandard IEEE-1394 wurde 1995 festgelegt und ist am Markt auch unter den Bezeichnungen Firewire™ (Apple) und Sony i.Link™ bekannt. An Ihrem Rechner oder Ihrem externen Gerät erkennen Sie den Anschluss in der Regel am Schriftzug "1394" oder an folgenden Symbolen:

IEEE-1394 ist eine "plug & play"-Technologie. Wenn Sie ein neues Firewiregerät an den Computer anschließen, wird es vom Betriebssystem automatisch erkannt und das Betriebsystem fragt nach der Treiberdisk. Wenn die Treiber bereits vorher installiert wurden, wird das Gerät automatisch aktiviert und eine Kommunikation kann sofort stattfinden.
Im Vergleich zu altbekannten Schnittstellen wie der seriellen oder parallelen hat IEEE-1394 den großen Vorteil, dass Peripheriegeräte während des Betriebes des Computers ein- und ausgesteckt werden können. Man spricht hier von "hot-plug" und "hot-unplug". USB bietet das gleiche Feature. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Versorgungsspannung auf dem Bus liegt ("bus power"). Viele Firewire-Geräte kommen daher ohne separate Stromversorgung aus. Man hat nur noch ein Kabel, das Firewirekabel.

  • 100, 200 oder 400 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit
  • Geräte können bei laufendem Betrieb angeschlossen werden und werden automatisch erkannt: "hot plug" und "hot unplug"
  • integrierte Stromversorgung für Geräte (8 bis 40 VDC, 1.5 A)
  • Anschluss über dünnes und damit flexibles 6-adriges Kabel (4 Adern für Datentransfer, 2 für Stromversorgung)
  • oder Anschluss über 4-adriges Kabel (4 Adern für Datentransfer, keine Stromversorgungsleitungen)
  • keine Terminatoren an den Kabelenden erforderlich
  • Datenübertragung in beide Richtungen (bi-direktional)
  • 4.5 m max. Entfernung zwischen 2 Geräten (bei 400 MBit/s)
  • Gesamtlänge eines "daisy chain"-Stanges max. 72 m
  • bis 63 Geräte anschließbar je Bus (max. 17 an einem "daisy chain"-Strang)
  • paketorientierte Datenübertragung
  • schneller isochronous Modus
  • Geräteadressierung automatisch über Software (keine Jumpereinstellungen an den Geräten oder ID-Schalter notwendig)
 

IEEE 1394 (FireWire)

USB 2.0

Brutto-Übertragungsraten

100, 200, 400 MBit/s

1,5, 12, 480 MBit/s

Architektur

Peer-to-Peer

Hostzentriert

maximale Anzahl von Geräten

63

127 (inklusive Hubs)

maximale Kabellänge zwischen
zwei Geräten

4,50 m

5m

überbrückbare Gesamtdistanz

72 m

30 m

Stromversorgung

8 bis 40 V ungeregelt

1,5 A 5 V geregelt, 500 mA

[Home] [Über uns] [Produkte] [Service] [AGB] [Kontakt]

zurück

Für Anregungen und Kritik, wenden Sie sich an unseren Webmaster                                                                            © BenCom Computer 2000-2003. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.